Aktuelles - Grundschule Schloßau

AKTUELLES an unserer Grundschule

Hier finden Sie alle aktuellen Mitteilungen rund um die Grundschule Schloßau

Zweitklässler als Höhlenforscher

Zum Ende des Schuljahres unternahmen die Zweitklässler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen einen Ausflug zur Eberstadter Tropfsteinhöhle. Bereits im Unterricht hatten die Kinder einiges über die Entstehung von Höhlen und Tropfsteinen gehört. Vor Ort erklärte der Höhlenführer z.B., dass es immer 11°C in der Höhle hat, egal ob Sommer oder Winter. Die Zweitklässler zeigten sich sehr interessiert am Hintergrundwissen über die verschiedenen Arten von Tropfsteinen.

Rund ums Rad – Projekt Klasse 3

Im Rahmen des Kunst- und Werkunterrichts baute die dritte Klasse in der letzten Schulwoche Fahrzeuge aller Art. Zuerst wurden die passenden Materialien gesammelt. Korken, Deckel und Dosen wurden zu Rädern umfunktioniert und es entstanden außergewöhnliche Fahrzeuge aus Holz, Karton und Styropor. Pferdekutschen, Tiertaxis und Traktoren mit Seilwinden rollten bald durchs Klassenzimmer. Als Highlight des Projektes konnte die Klasse einen Ausflug zum Technoseum in Mannheim machen.

Abschied der Viertklässler 2021

Die Abschlussfeier der Viertklässler fand im Schuljahr 2020/21 in einem begrenzten Rahmen unter besonderer Berücksichtigung des Hygienekonzeptes statt. Dennoch hatten die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern für ihre Eltern ein kleines Programm auf die Beine gestellt. Mit kecken Sprüchen nahmen die Viertklässler zunächst die vergangenen vier Jahre in den Blick und gingen natürlich auch auf die besondere Situation um die Corona-Pandemie ein. Nach einem kleinen englischen Theaterstück bedankten sie sich bei ihren Eltern für die tolle Unterstützung.

Gemeinsam durch den "Dschungel"

Mit Rucksäcken ausgerüstet, machte sich die Klasse 1 der Grundschule Schloßau am Schuljahresende mit ihren zwei Lehrern auf den Weg zum nahegelegenen Wald. Aber nicht ein normaler Wald erwartete sie, sondern sie kamen in den Dschungel, indem sie nur unversehrt durchkamen, wenn sie die Aufgaben gemeinsam meistern konnten. So mussten sie beispielsweise einen Fluss überqueren, hatten aber nur wenige Steine dafür zur Verfügung. Sie mussten sich als Tausendfüßler tarnen und vor den Krokodilen alle gemeinsam auf einen einzigen Baumstumpf retten.

Ausflug zum Teamparcours

Die vierte Klasse der Grundschule Schloßau hat im Rahmen eines Klassenausfluges den Teamparcours FOREST JUMP in Walldürn-Rippberg besucht. Angeleitet durch die beiden Kooperationslehrkräfte, Herr Dahaldijan und Herr Schwarzbach, mussten die Kinder ihre Teamfähigkeiten bei verschiedenen Gruppenaufgaben unter Beweis stellen. Für jede erfolgreich abgelegte Aufgabe gab es einen Hinweis zum Lösen eines Rätsels. Bei den abwechslungsreichen Stationen in Bodennähe waren neben der gemeinsamen Absprache und Strategiebildung vor allem auch Körpergeschick und Konzentration gefragt.

Endlich wieder KLARO-Stunden!

Fester Bestandteil des Schulcurriculums der Grundschule Schloßau ist die Umsetzung des Programms Klasse 2000 unter dem Motto „Schlau mit KLARO“. Die Themen des Programms zielen in vielfältiger Weise auf die Gesundheitsförderung ab und ergänzen dabei die Bemühungen der Lehrkräfte. Nachdem nun alle Klassen wieder voll im Unterricht sind, konnten endlich wieder die beliebten Impulsstunden einer externen Gesundheitsförderin stattfinden. Zu diesem Zweck hatte sich dankenswerter Weise Frau Karin Scholl ausbilden lassen, sodass wir nun wieder eine Ansprechpartnerin vor Ort haben.

"Schnuffis" für die Klassenzimmer

Die Joachim & Susanne Schulz Stiftung übergab den Schulen und Kindergärten der Gemeinde Mudau CO2-Messgeräte namens „Schnuffi“ für die alltägliche Nutzung in den Lern- und Arbeitsräumen. „Schnuffi“ erfasst in einem 2-Sekunden-Intervall die Raumluft. Die Messergebnisse werden kindgerecht über ein Smiley-Gesicht visualisiert. „Schnuffi“ misst die CO2-Konzentration und erinnert die Lerngruppen daran regelmäßig zu lüften, was wiederum virushaltige Aerosole aus der Raumluft entfernt und Ansteckungsgefahren reduziert. Dieses kleine technische Hilfsgerät soll – auch über die Corona-Pandemie hinaus – zum ständigen Begleiter unserer Lerngruppen werden. In den "Schnuffi-Geräten" sehen die Lehrkräfte eine pädagogisch wertvolle Möglichkeit, die Einsicht ins Thema Luftqualität in handelndem Umgang zu wecken und über die Beschäftigung mit dem CO2-Ausstoß eine Brücke zum Thema Klimaschutz im Allgemeinen zu schlagen.

Earth Hour 2021

Licht aus. Klimaschutz an.

Die einzelnen Klassenstufen beschäftigten sich vor den Osterferien altersgerecht mit der Aktion "Earth Hour 2021". Um auf die Bedeutung des Klima- und Umweltschutzes aufmerksam zu machen, soll am Samstag, 27.03. um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht ausgeschaltet werden. Die symbolische Bedeutung dieser Aktion wurde mit den Kindern besprochen und gemeinsam überlegt, wie man diese Stunde - ohne Licht - verbringen könnte. Das Thema „Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung“ ist eine wichtige Leitperspektive unseres Bildungsplans. Wir würden uns freuen, wenn viele Familien daran teilnehmen und die Kinder nach den Osterferien über ihre Erfahrungen während der Earth Hour berichten könnten.

Spende an den Förderverein

„Wir sind stolz auf unsere tolle Schloßauer Grundschule und möchten unseren Teil dazu beitragen, dass die derzeitige Infrastruktur in unserem Dorf erhalten bleibt“, so Albrecht und Nicole Trunk, die dem Förderverein der Grundschule Schloßau zusammen mit ihren Kindern Jonas und Alina eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro überreichten.

"Wasser ist Leben"

Ein Unterrichtsprojekt in Anlehnung an den Weltwassertag 2021: Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Schloßau führen noch bis zu den Osterferien das Projekt „Wasser ist Leben“ durch. Ein Baustein ist die Beteiligung an der Mitmachaktion der Joachim&Susanne Schulz Stiftung zum Weltwassertag 2021.

Seit 1993 findet der Weltwassertag jedes Jahr am 22. März statt. Er wurde von den vereinten Nationen ausgerufen, weil Wasser die Grundlage allen Lebens auf der Erde ist. Mit dem diesjährigen Motto „Wert des Wassers“ soll auf die wertvolle und in vielen Ländern bedrohte Ressource aufmerksam gemacht werden.

Die Grundschule Schloßau beteiligt sich mit allen Klassen an der Mitmachaktion zum Weltwassertag:

Seite 1 von 3

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.