Aktuelles - Grundschule Schloßau

AKTUELLES an unserer Grundschule

Hier finden Sie alle aktuellen Mitteilungen rund um die Grundschule Schloßau

Frühstück in der "Saugasse"

In der zweiten Schulwoche fand ein gemeinsames Frühstück für die Klassen 1 bis 4 in der „Saugasse“ statt. Vorbereitet wurde das Frühstück von Jugendbegleiterin Martina Ertl-Balles und Karin Scholl, die das Gesundheits-Projekt „Klasse 2000“ an der GS Schloßau betreut. Beide hatten am zurückliegenden Jubiläumsfest einen Marmeladenverkauf organisiert. Der Erlös sollte nun in Form des gemeinsamen Frühstücks allen Schulkindern zugutekommen.

Einschulungsfeier 2022

Mit einem bunten Programm empfing die Grundschule Schloßau ihre neuen Erstklässler. Rektor Wellm begrüßte die Neuankömmlinge mit ihren Familien in der festlich geschmückten Schulturnhalle. Die Zweit- und Drittklässler gaben den Kindern mit kessen Sprüchen und verschiedenen Liedbeiträgen gleich ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg. „Der Buchstabenfresser“ sorgte im darauffolgenden Theaterstück für mancherlei Verwirrung. Auch die Geschwisterkinder aus der vierten Klasse wurden in das Programm eingebaut. Als krönender Abschluss folgten die ABC-Schützen ihrer neuen Klassenlehrerin Christina Münch voller Vorfreude ins Klassenzimmer zur ersten Schulstunde.

Jubiläumsfeier mitgestaltet

Am ersten Ferienwochenende gestaltete die Grundschule Schloßau die Jubiläumsfeier „750 Jahre Schloßau“ mit. Zur Umrahmung des Festaktes hatten die Schulkinder im Rahmen eines Projektchores thematisch passende Lieder eingeübt. Mit Begeisterung sangen sie von alten Zeiten, machten sich Gedanken darüber, wo eigentlich das Schloss in Schloßau stand und wünschten sich, dass vor allem die Schule noch lange in Schloßau bestehen bleibt. Für den Nachmittag hatte das Kollegium eine Dorfrallye mit verschiedenen Stationen vorbereitet.

Abschied von Herrn Back

Die Schulgemeinschaft der GS Schloßau verabschiedete zum Schuljahresende Peter Back in den Ruhestand. 40 Jahre leistete er in Schloßau seine treuen Dienste. Insgesamt kann er auf stolze 49 Dienstjahre zurückblicken. In den letzten Jahren unterrichtete er nur noch in kleinem Stundenumfang, da er sowohl als Beratungslehrer verschiedene Schulen betreute als auch in verschiedenen Gremien des Schulamtes mitarbeitete. Nach eigenen Worten genoss Peter Back stets das harmonische und konstruktive Miteinander an seiner Stammschule.

Ereignisreicher Abschluss 2022

Alle Klassenstufen nutzten am Schuljahresende die Gelegenheit zu verschiedenen Ausflügen und Lerngängen. Unsere Viertklässler konnten ihren Abschied bei der traditionellen Feier in der Schulturnhalle gebührend feiern. Mit den Projekten Trau-Dich, dem Ausflug zum Teamparcours, einer Radtour sowie der Übernachtung in der Schule können die Kinder auf einen ereignisreichen Abschluss zurückblicken.

Sporttag im großen Stadion

Die Grundschule Schloßau führte ihre „Bundesjugendspiele Leichtathletik“ in Kooperation mit der GS Hainstadt im Buchener Stadion durch. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mussten sich die Kinder in den Disziplinen Weitwurf, Sprung, Sprint und dem Langstreckenlauf beweisen. Im Sportunterricht hatten sie sich bereits fleißig vorbereitet. Der sportliche Ausflug machte den Kindern richtig viel Spaß und trieb sie zu tollen Leistungen an.

10 Jahre Förderverein - Neuer Vorstand

Der Förderverein der Grundschule Schloßau feiert in diesem Jahr 10-jähriges Bestehen. Satzungsgemäß gehört es zu den Aufgaben des Vereins, die Bildungs- und Erziehungsarbeit an der Schule zu unterstützen. Aktionen und Projekte werden finanziell und durch persönliches Mitwirken gefördert. Bei der Mitgliederversammlung erinnerte man sich gerne an die zahlreichen gemeinsamen Projekte. Großer Dank galt den scheidenden Vorstandsmitgliedern Mike Schneider, Sue Schwarz, Petra Grimm und Katrin Fleischmann sowie der früheren Schulleiterin Sofie Klopsch, die vor 10 Jahren die Initiative zur Gründung des Fördervereins ergriff. Erfreulicher Weise konnten alle Vorstandsposten um die neue Vorsitzende Nadine Balles neu besetzt werden. Viele der Gründungsmitglieder bleiben als Beiräte erhalten.

Gewinn beim Projektwettbewerb

Die Grundschule Schloßau zählte zu den Gewinnern des Mosca-Projektwettbewerbs 2021. Im Fokus der Ausschreibung stand das Thema Digitalisierung, dessen Bedeutung gerade auch im schulischen Umfeld in den letzten beiden Jahren deutlich gestiegen ist. Die Grundschule Schloßau reichte ihre Projektidee unter dem Thema „Kreative Lern-Apps“ ein. Der Gewinn in Höhe von 400 Euro soll einen Beitrag leisten zur Anschaffung verschiedener gestalterischer Apps, durch die die Kinder in produktiver Weise ihre Medienkompetenzen schulen können.

Förderverein unterstützte 2021

Der Förderverein der Grundschule Schloßau hat auch im Kalenderjahr 2021 wieder zahlreiche Aktivitäten und Anliegen der Schule finanziert und damit sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrkräften erweiterte Möglichkeiten eröffnet. Der Förderverein unterstützte die Computer-AG mit weiteren technischen Anschaffungen, z.B. digitalen Zeichenstiften für die iPad-Geräte. Im Bereich der Leseförderung konnte umfangreicher neuer Lesestoff für die Schülerbücherei angeschafft werden. Die Nachmittagsbetreuung wurde bereichert durch die Anschaffung eines hochwertigen Tischkickers.

Grundschüler schenken mit Herz

„Ein bisschen so wie Martin sein“, das nahmen sich die Kinder der Grundschule Schloßau an St. Martin vor und packten nun mit ihren Eltern Päckchen für Kinder in anderen Ländern, denen es nicht so gut geht wie ihnen und die an Weihnachten sonst kein Geschenk bekämen. Angeregt und unterstützt wurde die Aktion durch den Elternbeirat der Schule.

Seite 1 von 5

Grundschule Schloßau

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.